Please wait!

Kreatives Coding in Bonn

Gewichte umrechnen - Coding in Python

Gestartet von Dr. Olav Schettler in Kreatives Coding in Bonn vor 2 Monaten

In der fünften Klasse sind in Mathe gerade Maße und Gewichte das Thema. Ich wollte „mal eben“ ein kleines Programm in Pythonista auf dem iPad schreiben, um Gewichte umzurechnen. Das ist gar nicht so leicht. Hier ist mein Ergebnis.


Das Programm liest eine Eingabe mit Vorkomma-, Nachkommastellen und Masseeinheit ein und gibt den Wert als Tonne, Kilogramm, Gramm und Milligramm aus. Dabei benutze ich das Package decimal für genaue Berechnungen, akzeptiere ein Komma als Dezimaltrenner (und keinen Punkt) und gebe das Ergebnis mit Tausenderpunkten und Dezimalkomma aus. Die Eingabe verträgt Leerzeichen am Anfang und vor der Einheit und kommt mit oder ohne Nachkommastellen klar.

Zum Programmieren in Python gibt es ein paar Optionen:

  • Einen Editor auf dem Rechner installieren. Für Anfänger beliebt ist im Augenblick der Mu-Editor
  • Pythonista auf dem iPad. Darin ist mein kleines Programm oben ursprünglich geschrieben
  • Eine Online-Umgebung. Trinket oder Repl.it sind beliebt
  • Micropython oder CircuitPython auf einem Calliope Mini (s. meinen Online-Kurs mit Tiger Jython) oder anderen Gerät (M5Stack, Gamebuino Meta, Circuit Playground Express, Pokitto usw.). Speziell für den BBC micro:bit (und damit auch auf dem Calliope Mini nutzbar) gibt es ein Buch mit vielen Spielideen von Darryl Sloan. Ich bin dabei, das Buch zu übersetzen, bin aber erst bei Seite 53 :)


Gemacht mit Agorakit (1.3) - Diese Seite einbetten